About me...

Mein Bild
Skandinavien ist in meinem Herzen meine zweite Heimat geworden. Mit meinem dänischem Ehemann und unserem kleinen Sohn lebe ich in einem schönen Haus unweit der luxemburgischen Grenze entfernt. Meine Leidenschaft ist das Dekorieren und Fotografieren: Ich liebe DEKO...jeg elsker pynt!

Freitag, 22. Oktober 2010

Schneckenhäuser













7 kecke Schnirkelschnecken































7 kecke Schnirkelschnecken


Saßen einst auf ihrem Stecken,


machten dort auf ihrem Sitze-


kecke Schnirkelschneckenwitze.


Lachten alle so:


Ho Ho Ho Ho





Doch vor lauter Ho-Ho lachen


Schnirkelschneckenwitze machen,


fielen sie von ihrem Stecken:


alle 7 Schnirkelschnecken.


Liegen alle da!


Ha Ha Ha Ha- Ha



Okaaaaay......hier schlägt wohl mein Erzieherinherz etwas durch. Ich stehe total auf
Reime und Kindergedichte. Vor 5 Jahren war dieses Gedicht Teil einer KITA- Vorführung und beim Anblick meiner Deko: Schwupps- fiel es mir wieder ein. Ich konnte es Euch nicht vorenthalten. E stammt aus der Feder von Josef Guggenmos und ich finde es so toll. Wenn ich es rhythmisch vorspreche, kringelt sich Tim vor Lachen. In puncto Fingerspiele, Reime und Gedichte...hab ich so einiges in meinen Gedächtnisschubladen liegen. Tim freut es und mich ebenfalls, denn was gibt es Schöneres als die Sprache als Klangmittel und Instrument zu nutzen?
Die Schneckenhäuser lagen unangemalt im Keller. Meine herzensgute Mama hat sie mir mal für eine ( jaokayeswirddannlangweilig) Kindergartenfimoaktion gesammelt, die irgendwie nie stattgefunden hat. Das freut mich im Nachhinein !!! So besitze ich über 20 dieser Häuschen und 7 habe ich nun besprüht. Vielen Dank liebste Bianca von einfachschön ♥You inspired me ♥

Weg sind nun die roten Zieräpfel und Hagebutten und stattdessen sitzen 7 kecke Schneckenhäuschen auf dem Kranz-

Liebste Grüße- Tanja

Kommentare:

  1. Liebe Tanja, och das ist ja auch wirklich zu süß!!!
    Und wie aussergewöhnlich deine Deko. Toll!! Ich hab noch nie mit Schnecken dekoriert!
    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie süß ! Das ist wirklich mal eine andere Deko ! Ich freu mich das ich dich bezüglich der Collagen zum Ausprobieren inspiriert habe. Sieht toll aus. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee. Ich stehe auch auf Schneckenhäuser ;o) Aber sag, mit was hast Du sie denn angesprüht? Weiß? Klarlack? Auf den Bildern kann man es nicht so gut erkennen.
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    ich bin gerade auf deinen schönen Blog gestoßen und habe ihn gleichmal in meine Blogroll aufgenommen - hier komme ich gerne wieder. die Kombination Dänemark/Luxembourg klingt spannend, wir sind ja auch eine "mixed family".
    Die Idee mit den Schneckenhäusern ist wirklich schön, sie machen sich sehr scön auf dem Kranz. Ich mag die kleinen Häuschen auch sehr gerne, ich lasse die Kinder immer am strand Muscheln sammeln und suche mir dann die schönsten aus... ;)

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen Tanja,
    *hihi* - mußte schon grinsen, als die Schneckenhäuser sah - erinnerte mich da an etwas ;-)) - ehrlich gesagt, gefallen mir deine aber wesentlich besser so in WEISS. Habe nur 2 in der anderen Farbe und wenn sie mir nicht mehr gefallen, sprüh ich sie einfach um!
    Mit Kinderreimen & Liedchen kann ich leider so gar nicht dienen, aber ich kann mir vorstellen, dass das mit dem Kleinen sehr kommunikativ ist!
    Wünsch' dir eine wunderschöne Woche!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  6. So süss!
    Ich liebe Kinderreime!
    Einen schönen Abend und
    ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Die Schnirkelschnecken, die kecken, kenne ich als Deutschlehrerin natürlich zu gut! Ich habe ganz viele weiße Schneckenhäuser in meinem Vorgartenbeet (1,50mx1,50m) liegen. Die Sonne hat sie weiß gemacht - da brauchte ich gar keine Farbe.
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen