About me...

Mein Bild
Skandinavien ist in meinem Herzen meine zweite Heimat geworden. Mit meinem dänischem Ehemann und unserem kleinen Sohn lebe ich in einem schönen Haus unweit der luxemburgischen Grenze entfernt. Meine Leidenschaft ist das Dekorieren und Fotografieren: Ich liebe DEKO...jeg elsker pynt!

Sonntag, 5. August 2012

Heimatgefühle

BJ









Home is where your....

....heart is?


Manchmal stelle ich mir schon die Frage, wenn mich die Sehnsucht packt,
die Sehnsucht nach der Heimat......Baden-Württemberg!
Vor über 5 1/2 Jahren bin in ich nach Dänemark zu meinem Mann gezogen....gut, ich war vor dem Wegzug ein halbes Jahr in Australien mit dem Rucksack unterwegs, dennoch war der Umzug nach Dänemark ein grosser Schritt in die Zukunft. Bis dato dachte ich nämlich, okay- das wird nun wohl deine Heimat werden. Aber nach 7 Monaten wusste ich.....es ist doch zu weit weg von der geliebten Heimat und ich werde dort nicht glücklich werden.....DEKOläden hin oder her ;)
Mir fehlten neben meiner Familie und meinen Freunden, die sanften Hügel, das satte grün der Wiesen und Wälder, die kleinen Strassenfeste, das kernige Brot, der Sonnenschein des langen Sommers .......kurzum, ich hatte kein Dauergrinsen im Gesicht und so zogen wir nachdem mein Mann ein JObangebot inLuxemburg bekam ins Unbekannte...Nach 4 1/2 Jahren Multi-Kulti Leben beschlossen wir auch hauptsächlich wegen unseres Sohnes ( Sprachenvielfalt in Kita/ Schule plus Zweisprachigkeit zu Hause war uns doch zu viel) , über die Grenze zu ziehen.....und hier sind wir nun in meiner.....1-2-3-4 Heimat.....immer noch nicht in der alten Heimat aber..... endlich schreit mein Herz....Jaaaaaaa!!!! Gut, das mit dem langen Sommer-Sonnenschein ist leider nicht wirklich anders als in Dänemark, aber der Rest den habe ich wieder.....
Trotzdem mein Liebsten, es ist nicht einfach....mittlerweile habe ich in vielen Ländern Freunde und auch hier versuchen wir Fuss zu fassen und uns ein soziales Netz aufzubauen.....Ich sag immer: Das ist Arbeit! Neue Kontakte aufbauen und alte Kontakte pflegen.....Besuche tätigen und Besuche empfangen. Wir lieben es, aber es kann seeeeehr anstregend sein....
Seid ihr alle noch in der alten Heimat oder Umgebung, wo ihr aufgewachsen seid?
Mit den Bildern zeige ich Euch nun meine jetzige Umgebung......in der Nähe der luxemburgischen Grenze im Saar-Mosel-Gebiet!
Wenn wir dort oben auf dem sanften Hügel, umgeben vom satten grün der Wiesen und Wälder nach unten schauen, dann geb es zu, fühle ich mich Zuhause....auch wenn ein Teil meines Herzens IMMER für die alte Heimat schlagen wird!


Da mein Sohn derzeit Kitapause hat, ist es hier bei uns auch ruhiger....
                                                            Tanja

Kommentare:

  1. Liebe Tanja, ich kann dich voll und ganz verstehen. Ich wohne seit 10 Jahren ( Ui so lange schon) nicht mehr in meiner Heimatstadt, aber nicht all zu weit weg. Und ich muss sagen, Zuhause ist eben zuhause. Da ich noch oft in meiner Heimat bin, ist es soweit auch ok. Aber wie du schon sagst, ist es nicht immer so leicht. Hauptsache ist aber, das man sich wohl fühlt. Dir alles Güte und ganz liebe Grüsse Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Süße! Ich bin schon über 10x umgezogen, aber nie wirklich weit weg.. geschweige denn in ein anderes Land.
    Ich bin so ein Gewohnheitstier und kann Dich da gut verstehen ;-)
    Drück Dich!
    Angelina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    ich kenne dieses Gefühl der Sehnsucht nach der Heimat nur zu gut - so oft mussten wir wegen des Berufs meines Mannes umziehen -
    nun endlich bin ich wieder zu Hause -

    es ist auf der ganzen Welt schön aber... es gibt halt nur eine Heimat -

    von Kontakten aufnehmen/verlieren kann ich auch ein Lied singen -

    ich wünsche dir, dass du dich nun gut einlebst und glücklich bist - zumal es ja nun nicht mehr soooo weit ist bis zu deinen Wurzeln -

    hab einen schönen entspannten Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja, oh lese ich ein bisschen Wehmut in Deinen Zeilen !?
    Ich kann mit solchen Erfahrungen nicht dienen. Ich finde es bewunderswert; ich bin total das Heimweh Kind und bin nicht gerne weg von zu Hause. Selbst im Urlaub vermisse ich mein Zuhause und ahh wir fliegen bald weg....!

    Ich wünsche Dir alles Gute !

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Oh meine Liebe, ich kann dich zu gut verstehen. Ich könnte es auch nicht ertragen weit weg von meinen Eltern zu sein. Meine Schwester wohnt 100 km weg und die sehen wir VIEL zu selten... Vielleicht könnt ihr irgendwann zurück in deine Heimat... ich würde es dir so wünschen. Gehts Morton denn genau so?

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    spannend, wie man so nach und nach immer mehr über einander erfährt...
    Ich komme ja aus dem Weserbgland, wo ich 20 Jahre gelebt habe.
    Dann bin ich zum studieren nach Flensburg gezogen. Da wollte ich für immer bleiben, und auch heute kriege ich einen ganz verklärten Blick, wenn ich an FL denke...
    2004 habe ich Mario kennengelernt und bin dann nach einigen Monaten zu ihm gezogen. Er war grade dabei, hier, im Herzen Schleswig-Holsteins, ein Haus, unser Haus, zu bauen, und da ich an meiner vorherigen Schule nicht bleiben konnte, hier aber verbeamtet werden sollte, habe ich Flensburg nach 7 Jahren den Rücken gekehrt und komme viel zu selten zurück, obwohl es nur 120 Kilometer sind.
    Nach einigen Startschwierigkeiten fühle ich mich hier superwohl, habe Freunde gefunden, Bekanntschaften geschlossen...naja....ich glaube, ich bin angekommen!
    Und das ist schön!
    Allerdings sehe ich meine Eltern nicht allzu oft, so etwa alle 6-8 Wochen, manchmal auch öfter. Leider ist mein Bruder gen Südwesten gezogen, lebt in Düsseldorf, und DAS ist wirklich zu weit weg ;o(

    LG von Jessica

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    ich kann mir das gut vorstellen, dass einen hin und wieder das Heimweh packt. Wir fahren schon nicht mehr als 1 Woche in den Urlaub, dann wollen wir wieder heim, da kann es anderswo noch so schön sein.
    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    ich kann dich verstehen, wenn ich auch noch nicht aus meiner Heimat weggezogen bin. Habe aber immer schon gesagt, dass ich es dort zu Wohnen gut finde - nicht ganz auf dem Land, aber auch keine Großstadt - viele Felder & Grün drumherum. Ich freu' mich auch immer nach dem Urlaub, wieder zu Hause zu sein ;-)
    Tolle Fotos übrigens von eurer Gegend - sooo grün ist es hier nicht bzw. hier ist es einfach nur FLACH, aber auch schön!
    Freut mich sehr, dass dir die Tags gefallen... aber ich verkaufe nicht... denke immer mal wieder drüber nach, aber das ganze Drumherum wäre mir zuviel und das ständige Nachproduzieren-MÜSSEN ist auch nicht mein Ding... Aber wer weiß, vielleicht ergibt sich mal was...!?
    Übrigens wollte ich schon ein paar mal Bescheid geben, dass dein Blogname gar nicht mehr erscheint, sondern nur ein PUNKT (.)... vielleicht magst du das ja mal prüfen - vermutlich musst du im Profil oder so deinen Blognamen eingeben. Den Header selbst kannst du ja drüber setzen (sorry - bin nicht so der Technik-Freak bzgl. des Blogs - kann es halt nicht besser erklären, aber ich hoffe, du verstehst was ich meine!)!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann Dich soo verstehen!!! Bin ja von Berlin ins inwzischen rheinhessische, aber HEIMAT ist das hier nicht. Komischerweise aber auch Berlin nicht. Also leben will ich da nicht mehr. Das ist irgendwie doppelt dumm :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, da verstehe ich dich auch! Ich bin noch nicht wirklich weg gewesen (außer mal 4 Monate als Au Pair in Australien), aber ich könnte nie so weit von meiner Familie weg ziehen! Und das Haus das wir jetzt bauen steht in dem Ort in dem ich aufgewachsen bin! Wo genau hast du dann in BW gewohnt? Ich wohne ja auch in BW! :)

    Meine Maus ist auch genau 2 Jahre und 4 Monate alt :) (10.04.). Und deiner? Wo hast du das mit der Fußgröße denn gesehen?! :) Einfach so auf nem Bild erkannt?

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ;)

    Jetzt habe ich Dich wieder gefunden ;)))
    Ziehe hier auch wieder um die Häuser ;)

    Nachdem ich auch mal wieder etwas mehr Zeit habe neben meinem Kleinen....Du kennst das ja ;)
    ...bin ich wieder hier! ;) Habe ganz gespannt bei Dir gelesen.....
    mir geht es ähnlich, bzw. wäre es wohl so. Daher bleibe ich und auch wenn ich sehr neugierig
    bin und sehr gern reise, Heimat ist Heimat und Familie und Verbundenheit mit der Gegend durch
    Erlebnisse usw. ....viele denken da anders, ich komme mir da schon fast komisch manchmal vor...
    heut muss man ja quasi schon fast umziehen oder in die Weite Welt....so kommts mir manchmal vor...na ja.

    Ich schicke Dir ganz herzliche Grüße! ;)

    Auf bald,
    Kathy

    AntwortenLöschen