About me...

Mein Bild
Skandinavien ist in meinem Herzen meine zweite Heimat geworden. Mit meinem dänischem Ehemann und unserem kleinen Sohn lebe ich in einem schönen Haus unweit der luxemburgischen Grenze entfernt. Meine Leidenschaft ist das Dekorieren und Fotografieren: Ich liebe DEKO...jeg elsker pynt!

Sonntag, 2. August 2009

Hallo Ihr Lieben-

jetzt kommen defintiv die letzten Bilder meines Urlaubs- da es nicht oleicht ist eine Auswahl zu treffen, sind es upps doch einige Fotos mehr geworden, als ich zunächst dachte. Als wir den Urlaub angetreten haben und in Palma gelandet sind, trafen wir bereits bei der Gepäckausgabe die leicht bis stark angeheiterten Jugendlichen aus Deutschland die mit dem Gettoblaster und in bedruckten T-Shirt, deutsche Lieder grölend durch die Hallen zogen. Ich bemitleidete schon sämtliche Touristen, die mit den solchen im Bus sitzend auf dem Weg zu Hotel ihren Urlaub starteten- Stellt Euch nur vor, endlich Urlaub und hinter Euch sitzen im Bus Halbstarke, die durch Alkoholkonsum bereits sämtliche Hirnzellen verloren haben. Glücklicherweise sausten wir stattdessen mit unserem Vw Polo auf der Insel Richtung Cala Ratjada zu- vorkommen happy und in absoluter Urlaubsstimmung. Wir haben unsere Unterkunft nicht sofort gefunden, da sie in einer Sackgasse lag- aber in den Ferien steht man ja nicht unter Stress.... ;) Die ersten 4 tage waren wir fast nur unterwegs und haben die ganze Ost- Süd- und Westküste abgefahren. Ich sass REISEFÜHRER-dauerblätternd im Auto, um die besten Spots und Highlights der Insel auszumachen. Wir haben aber auch wirklich tolle Ecken entdeckt und die bezaubernde Natur der Insel bestaunt. Während es im Inneren wirklich furztrocken und karg ist, strahlt und lockt die Küste mit ihren Reizen. Wir fuhren die ganzen Serpentinen zum Kloster Lluc und fühlten uns am Abend nach der ganzen kurvenfahrerei völlig fertig....zum Glück kann man im Sommer auch noch abends einmal in die Fluten hüpfen und ausgepowert faulenzen. Die letzten Tage waren wir dann mehr auf Märkten und an verschiedenen Stränden ( hauptsächlich weniger besuchten) und haben gelesen, entspannt und das Meer besucht. Es war einfach nur super.






bei Cala Rajada

Cap de Formentor

bei Cap de Formentor


auf dem Weg zu Cap del Pinar





Korbgeflecht- Marktangebot


Cala Rajada


Palma- die Töpfe sind super, die trockene
Bepflanzung war wohl Opfer der Hitze
und der Vergesslichkeit des Besitzers
enge Gassen, viel Leben und eine herrliche
Südländerstimmung....spanische Frauen
unterhielten sich von Fenster zu Fenster
während sich im Hintergrund jemand am
Klavierspielen übte.

die Kathedrale la Seu

Früchte des Sommers
So meine Lieben- jetzt noch zu meiner Hauptstory- Wir waren erholt in Stuttgart mit dem Flieger gelandet, dass Ausschnall-Zeichen ertönte------nicht. Dann die Durchsage, wir müssten uns noch ein wenig gedulden, da wir möglicherweise einen Fall der Schweinegrippe an Bord hatten. Ich kann Euch sagen, Megaangsthase Tanja, die sich auf Mallorca der Hauptrisikogruppe Jugendliche ferngehalten hatte- gegann fürchterlich zu schwitzen. Meinen luftigen Schal schob ich langsam aber sicher meinem Gesicht zu und flüstere Richtung Freund: Das ist mein Albtraum. Mein Schatz, sah uns spätestens dann kränkelnd bei meinen Eltern sitzen, als der Rettungswagen mit Blaulicht dem Flieger entgegenfuhr. Leute, ich dachte echt, das kann jetzt nicht sein!! Dann kamen 2 Ärzte m. Mundschutz ins Flugzeug rein, mir wurde flau im Magen. Die haben dann 11 Reihen hinter uns an irgendjmd. rumuntersucht, bis es dann Entwarnung gab. Wisst ihr, ich hab Höllenrespekt vor dieser Grippe und sowas macht einem dann bewußt, wie schnell man sich selbst anstecken kann. Aber so war doch dann- Ende gut, alles gut und wir konnten leicht irritiert die letzte Urlaubswoche in meiner Heimat antreten. So, das waren die Urlaubsbilder, demnächst gibt es mal wieder anderes zu sehen.
Liebste Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Euch allen Tanja










Kommentare:

  1. Tolle Bilder-beneidenswert....falls du grade online bist....liiieeebe Grüße zu dir!!!
    Ich hätte wahrscheinlich genau so panisch wie du reagiert...Hüüüülfeee!!
    Dann hoffe ich mal, dass ihr alle symptomfrei bleibt!!!
    Schönen Sonntag, Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder!!
    Das mit der Grippe wär ja auch was für mich...was hatte der arme Mensch dann, wenns Entwarnung gab?
    Ende gut, alles gut :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Urlaubs Impressionen zeigst Du uns da ! Und das mit dem Schweinegrippenverdacht ist ja echt heftig; da wäre mir auch anders geworden. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Oh, was für himmlische Bilder....wie schön wäre es jetzt, da zu sitzen und aufs Meer zu schauen (seufz)!!!!! Vielen Dank, für diese wunderschönen Urlaubs-Impressionen!!! Und wie gut, dass es zum Glück falscher Alarm war ;))!!

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt war ich mal wieder zu schnell :((.......
    Wünsch dir natürlich eine wundervolle neue Woche und schick dir GLG, herzlichst Jade ;)))

    AntwortenLöschen
  6. Was für wunderschöne Bilder...da kommen Urlaubsgefühle...GLG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    Du hast meine Aversion gegen Mallorca endgültig ins Wanken gebracht! Traumhafte Bilder, die für sich sprechen. Bei den letzten Sätzen von Deinem post wurde mir auch ein wenig mulmig. Man hört ja nur noch Schauergeschichten über diese Grippe und das wäre doch ein ganz schreckliches Mitbringsel. Ich wäre genauso in Panik geraten...
    Hihi, ja ich hatte komplett keine Ahnung als mein Schatz mir gestern das Tütchen unter die Nase gehalten hat, selbst als er mir die Flugbuchung gezeigt hat konnte ich es gar nicht glauben :-)
    Liebe Grüße von Lena, die jetzt schon am Donnerstag zum Friseur darf :-)
    Frisch gesträhnt ins Land der Blondinen. Puh!!! Glück gehabt :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja,
    danke für deinen Kommentar in meinem 2.Post ;-)
    Sehr schöne Urlaubsbilder!
    Und ein schönen Blog hast du!
    Werde mal öfter bei dir vorbei schauen!
    Wünsch dir noch eine schöne Woche!
    LG Rabea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja!
    Viiiielen Dank für diese wundervollen Bilder!!!! Und auch für Deinen sehr anschaulichen Reisebereicht *lach* ich habe diese grölende Meute wahrhaftig vor mir gesehen ;o)
    Die Insel scheint wirklich sehr schön zu sein und ihr hattet ein solches Glück, dass ihr euch eine ruhige Ecke ausgesucht habt. So ist es wirklich ein wunderschöner Urlaub geworden!!!
    UUhhh, Schweinegrippe! Ich hatte die Berichte über die ankommenden Passagiere an den Flughäfen gesehen und nur gedacht, wie gut, dass ich nicht fliege!! Ich kann mir Deine Angst gut vorstellen, die hätte ich auch gehabt, garantiert!!

    Zu Deinem Kommentar bei mir - ich puzzel tatsächlich jeden Tag herum - dafür bleibt aber eine Menge Anderes liegen ;o) Meine Wohnung sieht z.B. immernoch nach Umzug aus, aber ich habe keine Lust *lach*!!!! Da macht das Basteln und Nähen viel mehr Spass ;o)
    Sei lieb gegrüsst!!!
    Manou

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,
    deine Bilder sind echt super schön. Was für schöne Urlaubserinnerungen du dir mit nach Hause genommen hast.
    Lieben Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tanja! Wunderschöne Urlaubsbilder und diese Sommerstimmung mit blauem Himmel, Früchten & co. Wünsche Dir wieder ein schönes Einleben zu Hause. Herzlichst, lisa libelle

    AntwortenLöschen