About me...

Mein Bild
Skandinavien ist in meinem Herzen meine zweite Heimat geworden. Mit meinem dänischem Ehemann und unserem kleinen Sohn lebe ich in einem schönen Haus unweit der luxemburgischen Grenze entfernt. Meine Leidenschaft ist das Dekorieren und Fotografieren: Ich liebe DEKO...jeg elsker pynt!

Mittwoch, 30. Juni 2010

So soll es sein, so kann es bleiben, so hab ich mirs gewünscht












So schmeckt der Sommer.....ich schreib erst gar nicht viel, denn Tim und ich suchen uns ein schattiges Plätzchen unter den großen Bäumen im Park und dann machen wir aber sowas von siesta.......Genießt dieses bezaubernde Wetter, ja es ist verdammt heiß- aber wir wollten ihn doch alle unbedingt haben- den Herrn Sommer...jetzt wo er da ist, heißen wir ihn sowas von Willkommen und freuen uns über den satten blauen Sommerhimmel, über die Hitze wie damals, als es wochenlang so drückend warm war, diese tollen langen warmen Abende auf der Terasse....ich liebe es!!!! Es grüßt Euch sommerlichst

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,

    du hast recht, man soll es sich einfach gut gehen lassen, und das tue ich zwischendurch auch immer, wenn... es die Zeit zulässt. So wie jetzt gerade wo ich ein bissl Blogs nachlese.
    Übrigens ich finde das Bild mit den Händchen und den Kirschen sowas von herzig!

    Wünsch dir einen schönen sonnigen Tag.
    Lasst es Euch gut gehen!

    AntwortenLöschen
  2. Einfach herrlich, der Sommer, auf den wir so lange gewartet haben! Jetzt müssen wir ihn auch genießen und das ist nach so einem langen langen Winter ganz besonders schön!
    Wie süß - diese kleinen Händchen .... was würd' ich drum geben ...
    Habt eine wunderschöne Zeit!
    Ganz herzlich
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    es freut mich sehr, daß Du auch etwas Pause von Deinem kleinen Prinzen hast. Mein Ältester war in seiner ersten Lebenszeit fast dauer-wach - SEHR anstrengend! Dafür schlief er aber nachts von Anfang an durch. ;-)
    Ich weiß noch nur zu gut, wie sehr man sich manchmal bei allem Glück doch nach etwas Ruhe sehnt.

    Und das hab' ich auch so oft gedacht ... eines Tages gibt es von all den alten schönen Dingen kaum noch etwas. Und wenn, dann nur noch zu horrenden Preisen. Wie schade für alles, was achtlos weggeworfen wurde und tatsächlich auf dem Müll landet.

    Von meiner eigenen Großmutter, die jetzt wohl 114 Jahre alt wäre wenn ich richtig rechne, habe ich gottlob noch das Schönste bekommen. Sie hatte aber leider durch den 2. Weltkrieg vieles verloren. Muß man sich mal vorstellen, da ist das Haus nur noch eine Ruine, darf man nicht mehr betreten, und von außen kann man noch in die Zimmer schauen, aber man kann nicht mehr dran ... ein Alptraum! Denn meine Oma hatte, was ich aus ihren Erzählungen und teilweise von Fotos von früher weiß, so schöne Sachen. Viel Weiss, aber auch ein ganz Blaues Zimmer... das wäre was gewesen ...
    Ach, geniessen wir diese herrliche Sommerszeit im Hier und Jetzt, Du mit Deinem kleinen Prinzen ganz besonders, ganz bewusst, jeden einzelnen Tag, so kostbar wie er ist! Diese kleinen Händchen - was für ein Geschenk!

    Ich drück Dich auch, ganz herzlich
    Sara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    das sind so süße Patschhändchen - zum Knutschen - du musst sehr glücklich sein - ich erinnere mich sehr gerne an die Zeit als meiner so klein war - ich habe jeden Augenblick genossen - es gibt nichts Schöneres, als ein Kind aufwachsen zu sehen.
    Deine Sommerbilder sind sehr schön - ich wünsche dir eine wundervolle Zeit - lg. Ruth

    du kennst sicher das süße Gedicht von Bettina Wegener: Sind so kleine Hände....???

    AntwortenLöschen
  5. Sonnige Grüße! Und laß es Dir gutgehen. Sind süße Fotos!

    viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde Deine Fotos sehr schön. Auch mir gefällt das Bild mit den Händchen am besten, ich liebe Kindehände diese kleinen Grübchen an den Knöcheln ich bin hin und weg.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Zuckersüss das Bild mit den Händen!
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir,
    viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Ein großartiges Libellenfoto! Genau im richtigen Augenblick abgedrückt :-)

    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen