About me...

Mein Bild
Skandinavien ist in meinem Herzen meine zweite Heimat geworden. Mit meinem dänischem Ehemann und unserem kleinen Sohn lebe ich in einem schönen Haus unweit der luxemburgischen Grenze entfernt. Meine Leidenschaft ist das Dekorieren und Fotografieren: Ich liebe DEKO...jeg elsker pynt!

Dienstag, 18. Oktober 2011

Svanhvid- Schwanenweiss- ein Märchen für sich

Hallo- eines der Symbole, die mich an Dänemark erinnern-
der Schwan-

was für ein stolzer Vogel und er sieht immer unglaublich reinweiß aus.
Da ich ja nun zusammen mit meiner kleinen Familie an der Saar-Mosel-Mündung lebe
begegnen wir dem Schwan bei unseren Spaziergängen ich bin immer wieder aufs Neue fasziniert von diesen märchenhaften Wesen.
Ich sende Euch meine liebsten Aufnahmen- die Spiegelung des Wassers hat es mir besonders angetan!
DEr nächste Post wird mal wieder ein Dekopost sein- jetzt kann ich dann wirklich bald mal Bilder vom Neuen zu Hause zeigen.
Ich grüße Euch ganz herzlich
Tanja













Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    endlich, endlich schaffe ich es auch wieder einmal bei dir einen Kommentar zu hinterlassen und mich für deine immer so liebe Worte zu bedanken.

    Erst einmal herzlichen Glückwunsch (sehr nachträglich) zu eurer Hochzeit. Ich habe mir jetzt in Ruhe eure Hochzeitsfotos angesehen und finde sie richtig schön. Ihr seid ein tolles Paar und euer kleiner Mann ist ja auch schon so groß geworden :). Sehr süß ist er!

    Saar-Mosel-Mündung - hach, alte Heimat :)! Ich wünsche dir und deiner kleinen Familie alles Gute im neuen Haus und grüße dich ganz herzlich,

    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja, das sind ganz wunderbare Bilder ! Ich habe ja immer ein bisschen Respekt vor Schwänen ! Sie sind so " imposant " Ich freue mich dann auf Deine Bilder von Eurem Zuhause ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Tanja,
    Du hast ja auch ganz wundervolle Fotos gemacht! In diesem unendlichen Blau möchte man sogleich eintauchen - zu schön!

    Vielen lieben Dank auch für Deine lieben Zeilen, ich habe mich sehr darüber gefreut! Mir gings auch nicht viel anders. Habe Deinen Blog zwar nie aus den Augen verloren, aber ich komme kaum noch dazu, bei allen, die bei mir kommentieren, wie überhaupt bei allen, bei denen ich mitlese, zu kommentieren. Bin inzwischen zu viel unterwegs, so daß meine Zeit daheim doch sehr beschränkt ist.

    Heute Abend werde ich versuchen, noch weiter runter zu lesen. Jetzt muß ich auch gleich wieder weg.

    Liebste Grüße und bis ganz bald
    Sara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    deine Fotos sind s u p e r schön - wow - Schwäne üben eine besondere Faszination aus -
    lg.Ruth

    AntwortenLöschen
  5. man oh man...du kannst aber auch toll fotografieren! wow!
    schwäne mag ich eigentlich nicht so besonders, aber deine fotos sind echt der knaller.
    ich hab das ja mit fotografieren nicht so (nicht, dass ich es nicht auch gerne können würde, aber ich bin da recht unbegabt ;o(
    nun freu ich mich schon auf die haus-fotos...
    lg von jessica

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    den Schwan hast du super fotografiert! Klasse Bilder!
    Zu deinem Kommentar bei mir:
    Das mit dem Huhn ohne Kopf kenn ich auch noch. Da in der Nachbarschaft mehrere Bauern leben, hab ich das als Kind auch hin und wieder miterlebt. Gruselig!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen