About me...

Mein Bild
Skandinavien ist in meinem Herzen meine zweite Heimat geworden. Mit meinem dänischem Ehemann und unserem kleinen Sohn lebe ich in einem schönen Haus unweit der luxemburgischen Grenze entfernt. Meine Leidenschaft ist das Dekorieren und Fotografieren: Ich liebe DEKO...jeg elsker pynt!

Sonntag, 5. Dezember 2010

Hallo am 2. Advent......

ich habe mir eines geschworen, die Adventszeit wird gemütlich und soll der Familie dienen. Da mein Mann geschäftlich sehr eingebunden ist und Tim nachts wenig schläft bin ich tagsüber dementsprechend müde und versuche zumindest meine alltäglichen Arbeiten zu verrichten.Gestern haben wir Plätzchen gebacken und heute gibt es dänische aebleskiver....hmmm nach einem Spaziergang im verschneiten Wald tut das dann gut. Ich habe heute schon Eure Blogs gelesen. Tolle Bilder von Euch gesehen und mich wieder inspirieren lassen....war motiviert auch mal wieder zu posten. Hoffe , ich komme die Tage dazu endlich wieder zu kommentieren Ihr Lieben....
Liebste rot- silberne Grüße
Eure Tanja







Kommentare:

  1. Oh lecker, Aebleskiver...
    Wir bringen aus jedem Dänemarkurlaub eine ganze Kühltasche voll mit - leider habe ich noch kein gutes Rezept gefunden, um sie selbst zu machen.
    Ich wünsche dir und euch eine schöne, ruhige Adventszeit!
    Liebe Grüße von Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    schön sieht deine Deko aus - der Zink-Stern-Kerzenhalter gefällt mir besonders -
    Aebleskiver kenn ich leider nicht - klingt nach Äpfeln und Teig..
    ich wünsche dir eine wundervolle Adventszeit - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,

    sehr schöne stimmungvolle Aventsbilder!
    Geniesse die Adventszeit und lasse dir gut gehen.

    Alles Liebe,
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe - eine gemütliche Adventszeit, die der Familie dient - das ist schon mal ein wunderbarer Grundgedanke! :o) Und deine Deko strahlt noch dazu freundliche, unkomplizierte, hübsche Gemütlichkeit aus! Ich werde jetzt auch Kekse backen gehen, der Teig hat inzwischen lange genug gerastet. Gleich wird's also gut duften im Rostrosenhaus! :o)
    Alles Liebe & schöne Adventtage (und dass du doch mal ein bisschen ausschlafen kannst!), trau.mau

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Tanja,
    ooooooh, wo hast du bloß diesen wundervollenn Sternkerzenständer her????
    Wunderschööööööööön!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Deine Weihnachtsdeko sieht super aus! Ich glaube dieses Jahr steht ROT hoch im Kurs ;o)
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Süsse!!!

    Wie geht es dir? Ich hoffe sehr gut? Schade, dass dein Schatz immer weg ist. ABER du hast die richtige Einstellung! :) Die Adventszeit soll für die Familie sein! :)

    Ich drück dich

    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja,
    ... nur keinen Stress aufkommen lassen ... und keine Sorge, wir vergessen dich nicht, auch wenn du z. Zt. wg. Tim etwas kürzer treten musst. Die dän. Wimpelgirlande finde ich ganz zauberhaft!
    Genieß' die Adventszeit & eine schöne Woche
    wünsche ich dir!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  9. KuschelmitTim Tag klingt super! :o)
    Na dann kuschelt mal schön!!!
    auf bald, trau.mau

    AntwortenLöschen
  10. Oh danke für den schnellen Knutscher zwischendrin! :) Tim scheint dich wirklich ordentlich auf trab zu halten, oder? Schreit er denn immer noch so oft?

    GLG Martina

    AntwortenLöschen
  11. Ich hätte mich ja wegschmeißen können über das "Zuckerwanderstöckchen" ;o)
    Also bei uns heißen sie nur Zuckerstangen.
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  12. Ganz ruhig...das ist doch der Sinn der Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,
    heute komme ich auch einmal wieder hierher. Von meiner Kur aus konnte ich kaum in die Blogs, denn der Internet-Stick brach immer sehr schnell wieder ab. Ab und zu konnte ich aber wenigstens lesen.
    Hübsch schaut es bei euch aus! Aebleskiver kenne auch ich nicht. Hört sich nach Äpfeln an.
    Ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie das war, als mein kleiner Sohn damals nachts zwar durchgeschlafen hat, aber dafür war er am Tage umso anstrengender, so daß ich abends um 19 oder 20 Uhr schon fix und alle war und nur noch auf meinen Mann gewartet habe als Ablösung ;-) Aber er konnte sich damals seinen Job so einrichten, daß er da noch öfter daheim war bzw. nicht bis abends spät arbeiten brauchte.
    Aber die Kleinen geben ja auch so viel und in einem schönen Heim wirst Du auch auftanken können.
    Ich wünsch Dir alles Liebe und noch schöne Adventstage
    Sara

    AntwortenLöschen
  14. über den Seelensternchenblog komme ich jetzt gerade zufällig zu Dir, und ich bin ganz begeistert! Werde mich gleich mal als treue Leserin eintragen!
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen