About me...

Mein Bild
Skandinavien ist in meinem Herzen meine zweite Heimat geworden. Mit meinem dänischem Ehemann und unserem kleinen Sohn lebe ich in einem schönen Haus unweit der luxemburgischen Grenze entfernt. Meine Leidenschaft ist das Dekorieren und Fotografieren: Ich liebe DEKO...jeg elsker pynt!

Montag, 6. September 2010

















Wochenende - Familienzeit- Genuß mit allen Sinnen




Am Wochenende steht bei uns immer ganz viel Entspannen an- Tim darf morgens zwischen uns liegen mit seinem Stoffbuch in den Händen, während mein Mann und ich die Zeit zum ausgedehnten Lesen nutzen. Vor Tim habe ich ein Buch nach dem anderen verschlungen- heute bin ich froh wenn ich unter der Woche ein paar Seiten schaffe- grins. Ansonsten kochen wir lecker und gönnen uns das Nichtstun. Am Samstag bekam ich diesen herrlich duftenden Strauß von meinem Mann, worauf ich ihn dann am Sonntag Morgen mit Pancakes den morgen versüßt habe....-


Ich freue mich diese Woche unbändig auf meine östereichische Freundin, die nach ihrem Wegzug aus LuX eeeeendlich bei uns vorbeischaut. Sie hat die Geburtvon Tim um 10 Tage verpasst und kann es nicht erwarten den Krümmel mal live zu sehen...und ich kann es kaum erwarten sie endlich mal wieder zu herzen. Das ist wohl einer der großen Nachteile fernab von Familie und Freunden zu leben....wenn man dann mal auf Heimatbesuch ( in Deutschland oder Dänemark ) ist, dann weiß man nicht wie man die Zeit am besten gestalten soll, da man am liebsten alle sehen möchte. Hier in LUX haben wir auch tolle Freunde und wenn wir eines Tages wieder nach Deutschland zurückkehren werden, dann werden uns diese sehr fehlen...♥

Habt ihr auch einen Teil der Familie / oder eine tolle Freundin weiters weg wohnen ?


Kommentare:

  1. Hallo Tanja,

    also erstmal schaut das sooo lecker aus, dass ich mich am liebsten selbst einladen würde ;o))

    Und ja, ich habe auch drei gute Freundinnen weiter weg wohnen. Zwar *nur* in Deutschland verteilt, aber man fährt nunmal nicht eben 4 oder 5 Stunden um jemanden zu sehen :o( Ich wünsche Euch jedenfalls eine tolle Zeit und: GENIESS SIE! Ich tue das immer, wenn wir uns dann mal sehen.

    GGGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Der Strauß und die Pancakes sehen toll aus - könnte gerade alle verputzen ;o)

    Und auch ich habe Freundinen in D verteilt. Im Ausland nicht. Mir geht es so wie Euch - manchmal fehlen sie mir sehr. Aber zum Glück gibt es ja das Telefon ;o)

    Wünsche Dir einen guten Start in die Woche!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube Dein schöner Strauss ähnelt meinem sehr. Sieht sehr hübsch aus. Die Pancakes sehen auch zum Anbeissen aus. Ich habe zwar keine Freundin im Ausland;dafür aber eine mit 5 Std. Autofahrt entfernt. Wir sehen uns auch selten; aber bald fahre über das Wochenende zu Ihr. Ich wünsche Euch weiterhin eine schöne gemeinsame Zeit. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja,die Pancakes sehen lecker aus,hmm liebe ich so sehr solche Süßspeisen.Meine Freundin ist Japanerin,ich selber habe auch 11Jahre in Japan gelebt.Wir sehen uns nur alle 2Jahre,aber zum Glück können wir skypen,mailen etc.Früher war das viel schwieriger,aber wahre Freundschaft übersteht auch viele Kilometer.Ich wünsche dir eine schöne Zeit mit deiner Freundin-Edith.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja!
    Mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen! Wir lieben Pancakes!!! Ich habe auch schon lange keine mehr gemacht,wird nochmal Zeit.
    Das mit dem Lesen kenne ich. Unsere kleine tochter ist 1 1/2,früher habe ich auch viel mehr gelesen. Seit sie da ist,schömker ich nur noch in Babybüchern rum :-) Naja,die Zeit des vielen Lesens wird wieder kommen (leider viel zu schnell).
    Ich habe eine Freundin in Amerika wohnen,eine in München (die wir kürzlich besucht haben) und eine wohnt in Mainz. Mainz ist zwar nicht soweit weg von uns,aber früher haben wir uns fast jeden Tag gesehen,dass ist nun leider nicht mehr möglich. Die 3 fehlen mir auch unwahrscheinlich!!!
    Genieß die zeit,wenn deine Freundin da ist! Viel Spaß wünscht Anja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    dein Mann ist ja ein Schatz! So ein toller Strauß. Ein Schatz ist mein Mann zwar auch, aber mit Blumen oder ähnlichen Überraschungen hat er es nicht so...
    Das mit den weit-weit-weg-Freudninnen kenne ich: eine Freundin, die auch Patentante bei Rasmus ist, hat für 2 Jahre in NY gelebt (früher haben wir mal in einer WG gewohnt, also dichter ging es nicht), inzwischen lebt sie aber glücklicherweise nur etwa 15km von hier. Zwei andere ganz liebe Freundinnen leben in Aachen und in München...beide kennen Lotta, die nun fast ein Jahr alt ist, noch nicht. Hach, und mein allerallerliebster Bruder samt Freundin lebt in Düsseldorf, also ca. 6 Stunden von uns. Welch ein Glück, dass es wenigstens Telefon, SMS, Mail, Facebook etc gibt, um trotzdem auf dem Laufenden zu bleiben!
    Ich schicke dir liebe Grüße!
    Jessica

    AntwortenLöschen
  7. hmmm leckere Pancakes - was ein wundervoller Strauß - so romantisch - herrliche Farben -
    ich hab mich schon gewundert, als du schriebst: Tim liegt zwischen uns mit seinem Stoffbuch und wir lesen.... - du meinst, du versuchst, zu lesen - grins - aber was gibt es Schöneres, als so einen süßen kleinen Kerl?

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  8. HAllo, ja bei mir trifft.Ich wohne in Deutschland und meine Familie lebt in Spanien und Italien... Ich liebe dein Blumenstrauß!!! und die Pancakes... uhmm einfach yummy!!!LG colores

    AntwortenLöschen
  9. liebe tanja. diese pancakes... hmmmm lecker!!
    das hört sich nach einem fantastischen wochenende an!! bei mir ist das mit dem lesen leider ganz genauso. meist bin ich zu müde. aber es kommen bestimmt wieder andere zeiten...
    ganz liebe grüße!! melanie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tanja,

    liebe gruesse nach Luxenburg sendet dir Conny.Ich habe deine Blog erade via Martina gefunden.

    sei herzlich gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tanja,

    auf deine Frage.
    Ich habe sie bei einer Dame via internet bestellt.Allerdings ist das so lange her das ich selber nicht mehr wies wo dies war.Tut mir sehr leid fuer dich.Versuche doch einmal via Google zu suchen.Fals ich doch noch einen Gedankenblitz haben sollt werde ich dir gerne schreiben.sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  12. Hallo DU!

    Ich drück Dir die Daumen...hoffentlich wirds bald besser und ein neuer Rhytmus stellt sich ein...

    Für ein "schnells Rezept" aber auch ganz schön viel Arbeit mit dem Schnibbeln, sieht aber sehr lecker aus ;)

    Schöne Grüße!
    kathy

    AntwortenLöschen