About me...

Mein Bild
Skandinavien ist in meinem Herzen meine zweite Heimat geworden. Mit meinem dänischem Ehemann und unserem kleinen Sohn lebe ich in einem schönen Haus unweit der luxemburgischen Grenze entfernt. Meine Leidenschaft ist das Dekorieren und Fotografieren: Ich liebe DEKO...jeg elsker pynt!

Montag, 12. Juli 2010

Kleine Glashauben decken Rös´chen zu











Wie toll, manchmal entdeckt man unerwartet etwas, was einem sogleich gefällt und dann ist es auch noch reduziert.....Diese kleinen Glashauben mussten mit und zieren nun meine Rosen Geschenk von meinem Mann) , die so langsam am Verwelken sind. Das dürfen sie nun unter der Glashaube tun und mir somit nochmals Freude bereiten. hier hat es abgekühlt, nach Sturm und fünf Tropfen Regen....27 Grad und es tut richtig gut. Mir war die Hitze auch zuviel, denn Tim war echt nur schwitzig und das den lieben langen Tag....so ein baby sollte ja nicht oft gebadet werden und ein nasses Tuch kühlt eben auch nur zeitweise ab. Wir sind happy und genießen das Windchen, das zum Fenster hineinweht. Wie sieht es bei Euch aus? Wartet ihr noch auf Abkühlung, ob ist es bei Euch auch schon bewölkt und kühler ????
Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,

    bei uns ist vor ca. 2 1/2 Std. auch der Regen durchgezogen, aber bis wir die Hitze aus unserer DG-Wohnung haben, dauert es noch ein bißchen...

    GGLG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    ahhhh ich will auch 27 Grad... bei uns sind es 34, also definitiv zu viel....
    Deine Glashauben sind wunderschön!!!!! Und mit den Rosen toll dekoriert.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich bin ein Fan von Glashauben; die sehen toll aus. Ja es ist definitiv zu heiß; bei uns ist die Abkühlung noch nicht angekommen. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja!
    Ich finde deine Glashauben auch sehr hübsch.
    Bei uns hier in Rheinland-Pfalz weht momentan ein schönes Lüftchen. Es ist sehr angenehm. ich habe im Haus alle Fenster und Türen weit geöffnet,damit endlich nocheinmal kühlere Luft hinein kommen kann. Sie haben allerdings für heute Abend/Nacht schwere Gewitter gemeldet. Ich hoffe mal,dass sie nicht so schlimm ausfallen und wir davon verschont bleiben. Allerdings ein paar Tropfen Regen könnten wir auch gut gebrauchen.
    Einen schönen Abend,liebe Grüße,Anja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja ich habe auch einige Glashauben und finde sie immer wieder schön, egal wie man sie dekoriert.
    Bei uns geht draussen ein leichter Wind und macht die Temperaturen erträglich, aber in der Wohnung 30,2Grad.
    Puuuuuuuh es kommt einfach keine Abkühlung.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    bei uns hat es heute abend auch endlich mal geregnet.Nachdem es so lange heiß war,ist es eine wohltat.
    Mein neues Projekt wird eine Hippie-Tasche von Beate.
    Herzliche Grüße
    Andrea♥

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Fotos!! Ich habe ein Windlicht, das auch aus so einem Glas ist, so ein bißchen wie kaputt, meint mein Sohn :-) Danke für das Lob fürs Foto, das hat mein Sohn geschossen und ich fands witzig :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    die Idee mit den Rosen ist supersüß...toll gemacht!
    Auch hier hat es sich merklich abgekühlt. Ich habe mir zwar bislang das Meckern über die Hitze verkniffen, weil ich mich doch so sehr über den Sommer gefreut habe, aber nun genießen wir auch die ca. 10-15°C weniger. Der Regen (der mit einem kräftigen Gewitter einher kam) hat unserem Garten sehr gut getan und mein Mann ist glücklich, dass er nun erstmal nicht gießen muss ;o)
    Rasmus hat das Wetter sehr genossen und war nur schwer aus dem Pool herauszubekommen. Lotta hingegen hab ich am liebsten im Haus gelassen, denn auch der Sonnenschirm schützt ja nur bedingt vor Sonne, UV usw.
    Naja, und die abendliche Badewanne war Pflichtprogramm bei unseren klebrigen Dreckspatzen *grins*
    Liebe Grüße sendet dir Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Der Arme! Das tut mir leid...
    Deine Rosendeko gefällt mir übrigens sehr. Schön!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja, ja dieses Wetter ist wirklich nicht ideal für kleine Babys! Ich hatte gestern meine kleine Nichte hier ( 4 1/2 Monate ) und der war es auch zu heiß! Ich kenn das , denn meine Große ist 2003 zur Welt gekommen, im Februar, und da war es dann im Sommer auch so heiß!
    Deine Rosenbilder sind wunderschön!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,
    Die Röschen unter den Glashauben finde ich auch zu schön. Aus Craquele-Glas habe ich die Glasglocken überhaupt noch nirgends entdeckt.

    Oh ja, für ein Baby kann das ganz schön viel des Guten sein, wenn es derart heiss ist. Wir haben unsere damals auch nur höchstens 1 x pro Tag gebadet. Aber ein gesundes Kind verträgt das schon. Hier weht zum Glück auch ein laues Lüftchen, so sind die heutigen 29 Grad doch ganz angenehm, besonders im Schatten. Bin zur Zeit froh, daß wir in einem älteren Haus leben, das ist nicht sooo gut isoliert, dafür lebt es sich aber sehr viel angenehmer durch den Luftaustausch. Im Sommer ist es drinnen schön kühl. Allerdings nicht im Obergeschoss.
    Ein paar Tage war es wirklich extrem heiss, da ist man dann ganz lahmgelegt ;-) Geregnet hats bei uns nach einem winzig kleinen Gewitter allerdings auch nicht viel - eben den berühmten Tropfen auf den heissen Stein ...

    Bei mir wartet übrigens noch ein Award auf Dich, magst Du ihn Dir abholen?

    http://herz-und-leben.blogspot.com/2010/07/be-cool-award.html

    Sei lieb gegrüßt und noch schöne, angenehme Sommertage
    Sara

    AntwortenLöschen